Zum Hauptinhalt springen

5 gute Gründe für die BKK firmus

Die BKK firmus bietet ihren Versicherten eine Vielzahl an Vorzügen in unterschiedlichen Bereichen: Unser Zusatzbeitrag liegt deutlich unter dem Durchschnitt aller Kassen und gehört mit 0,44% zu den Günstigsten bundesweit. Für unsere Finanzlage wurden wir vom Magazin FOCUS Money erneut mit dem Bestwert ausgezeichnet (Ausgabe 29/2019). Und auch in den Punkten Service und Zusatzleistungen überzeugen wir unsere Kunden seit Jahren zuverlässig. 5 Gründe, um jetzt zur BKK firmus zu wechseln:

1. Niedriger Zusatzbeitrag

BKK firmus-Kunden profitieren auch im neuen Jahr von einem günstigen Zusatzbeitrag von nur 0,44% und werden dabei auch weiterhin erheblich finanziell entlastet. Während der durchschnittliche Zusatzbeitrag aller Krankenkassen von 0,9% auf 1,1% steigt und einige Krankenkassen sogar Zusatzbeiträge von bis zu 1,7% erheben müssen, sparen unsere Versicherten so bis zu 354 Euro jährlich.

2. Tolle Zusatzleistungen

  • 60 Euro Gesundheitsbonus
  • 80 Euro Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung
  • 100 Euro für Geburtsvorbereitungskurse der werdenden Väter (für Frauen sowieso
  • volle Kostenübernahme über Versichertenkarte)
  • 150 Euro für Osteopathie (auch für Kinder!)
  • 206 Euro für Gesundheitskurse
  • 250 Euro Familienbonus
  • 3.000 Euro Zuschuss zur künstlichen Befruchtung
  • Zahnersatz zum Nulltarifvolle
  • Erstattung aller zugelassener Schutzimpfungen (abzgl. des gesetzl. Eigenanteils) u.v.m.!

3. Persönlicher Kontakt und schneller Service

  • Keine Warteschleifen am Telefon
  • 15 Servicestellen vor Ort
  • ausschließlich ausgebildete Kundenberater/-innen
  • Dank unserer App rund um die Uhr Kontakt mit uns aufnehmen und eine Vielzahl an Dingen bequem per Knopfdruck erledigen können 
  • Erstattungen innerhalb kürzester Zeit, dank schneller interner Prozesse 

4. Ausgezeichnete Leistungen

  • Top-Ergebnis von FOCUS Money: “Beste Finanzkraft” (Ausg. 29/2019)
  • Testsieger für Schwangere und junge Familien* (Note 1,0)
  • jeweils Note 1,1 im Krankenkassentest für Selbstständige* und Azubis*
  • Note 1,2 für Studenten*
    (*jeweils ermittelt vom Fach-Portal Krankenkasseninfo.de, 9/2019)

5. Nach dem dritten Klingeln sind wir spätestens am Telefon

Wir “erwischen” unsere Versicherten, Dienstleister und Kooperationspartner häufig dabei, wie sie zu Beginn eines Telefonats noch genüsslich von ihrem Brötchen abbeißen und völlig verwundert sind, dass sie “schon mit jemandem sprechen”, weil sie erwartet hätten, erst einmal in einer “gefühlt endlosen Warteschleife” gefangen zu sein. Wir stellen unsere Kunden in den Mittelpunkt unseres täglichen Handelns, das bedeutet für uns auch, dass er sofort einen Ansprechpartner am Telefon hat und nicht erst bei Wartemelodien ausharren oder sich durch komplizierte Telefon-Menüs wählen muss.