Skip to main content

Aktuelles

Studenten Krankenkassentest

Die BKK firmus erhielt im aktuellen Studenten Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de die Note "Sehr gut".

Wir freuen uns, dass wir neben unserem attraktiven Beitragssatz auch mit vielen weiteren Leistungen für Studenten überzeugen konnten.

» Mitgliedschaft als Student
» Alle Auszeichnungen & Preise


Azubi Krankenkassentest 2017

Siegel Azubi Krankenkassentest 2017 - Note Sehr Gut
Azubi Krankenkassentest 2017

Die BKK firmus erhielt im aktuellen Krankenkassentest für Auszubildende von krankenkasseninfo.de die Note "Sehr Gut".

Wir freuen uns, dass wir neben unserem attraktiven Beitragssatz auch mit vielen weiteren Leistungen für Berufsstarter überzeugen konnten.

» Mitgliedschaft als Auszubildender
» Alle Auszeichnungen & Preise


BKK firmus informiert ...

BKK firmus informiert ...
© 145/Gary S Chapman / 42-26158771 / Corbis

... über Veränderungen der Voraussetzungen für eine Pflichtversicherung als Rentner.

Ab dem 01.08.2017 tritt eine Gesetzesänderung zur erforderlichen Vorversicherungszeit in Kraft, um eine Pflichtversicherung als Rentner in Anspruch nehmen zu können.

Die ausführlichen Neuerungen lesen Sie hier.


Bekanntmachung

Änderungen der Satzung der BKK firmus
Änderung der Satzung der BKK firmus zum 01.07.2017

Änderung der Satzung der BKK firmus zum 01.07.2017.

Der Verwaltungsrat der BKK firmus hat am 18. Mai 2017 die 9. Änderung der Satzung der BKK firmus beschlossen.

Die Genehmigung durch das Bundesversicherungsamt in Bonn erfolgte mit Schreiben vom 22.06.2017.

Die Satzungen der BKK Pflegekasse firmus sowie der BKK firmus finden Sie hier.


BKK firmus informiert ...

BKK firmus informiert ...
© 145/Gary S Chapman / 42-26158771 / Corbis

... über eine Gesetzesänderung zum Krankenversicherungsschutz während einer Sperrzeit.

Obwohl während einer Sperrzeit der Anspruch auf Arbeitslosengeld ruht, wurden die betroffenen Personen bisher mit Beginn des zweiten Monats der Sperrzeit versicherungspflichtig. Der Zwischenraum konnte für diesen Zeitraum durch eine Familienversicherung oder den sogenannten „Nachgehenden Leistungsanspruch“ überbrückt werden. Ab dem 01.07.2017 besteht die Versicherungspflicht auch während einer Sperrzeit bereits ab dem 1. Tag.

Arbeitslosengeld wird frühestens von dem Tag an gewährt, an dem Sie Ihrer Agentur für Arbeit die Arbeitslosigkeit persönlich mitteilen. Somit werden Sie ab diesem Zeitpunkt von der Agentur für Arbeit bei der Krankenkasse angemeldet. 


Ausgabe 2/2017 als PDF im Internet

Gesundheit, 2/2017
Mitgliederzeitschrift Gesundheit, Ausgabe 2/2017

Mit unserem Mitgliedermagazin "Gesundheit" informieren wir unsere Mitglieder viermal im Jahr zu Gesundheitsthemen, Produkten, Service-Leistungen und Aktuellem der BKK firmus sowie zu Änderungen in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung.

Die aktuelle Ausgabe Ihrer "Gesundheit" finden Sie als komplette PDF-Datei unter Downloads und Broschüren zum Download oder online lesen. Blättern Sie doch einmal durch!

» mehr



BKK firmus erhält Auszeichnung im Rahmen des Deutschen Bildungspreises 2017

Preisverleihung Deutscher Bildungspreis 2017
Preisverleihung Deutscher Bildungspreis 2017

Die BKK firmus ist im Rahmen des Deutschen Bildungspreises 2017 von der TÜV SÜD Akademie als eines der drei besten Unternehmen ihrer Größenklasse mit dem Qualitätssiegel der Initiative ausgezeichnet worden.

Lesen Sie hier mehr zur Auszeichnung


Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) mit der BKK firmus

BGM mit der BKK firmus
Neuer Internetauftritt der BKK firmus zum Thema BGM ab sofort online

Als Betriebskrankenkasse pflegen wir seit jeher einen engen Kontakt zu den Unternehmen und seinen Mitarbeitern. Im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung kümmern wir uns gemeinsam mit den Vertretern von Arbeitnehmern und -gebern um sämtliche gesundheitliche Belange in den Unternehmen.

Wir passen unsere Leistungen und Produkte genau den individuellen Bedürfnissen vor Ort an und stehen den Unternehmen mit "Rat und Tat" zur Seite.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ab sofort in einem eigens dafür geschaffenem Online-Auftritt ausführliche Informationen rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Lesen Sie hier eine kurze Einführung zum Thema.

Hier geht es direkt zum neuen BGM-Auftritt der BKK firmus.


Geänderte Zufahrt zum Servicezentrum Osnabrück

Servicezentrum Osnabrück
Servicezentrum Osnabrück, Knollstraße 16

Seit dem 17. Oktober 2016 werden an der Knollstraße durch die Stadt Osnabrück umfangreiche Kanal- und Straßenbauarbeiten durchgeführt.

Ab dem 04. April 2017 beginnt die 2. Bauphase. Ab diesem Zeitpunkt sind die Parkplätze der BKK firmus nur noch aus Richtung Nonnenpfad / Klosterstraße zu erreichen.

Besucher der KME Osnabrück erreichen den Parkplatz Königshügel (Nordparkplatz) nach wie vor lediglich aus Richtung Haster Weg.

Die Gesamtdauer der Bauphase 2 dauert voraussichtlich bis Ende Juli 2017.

Fußgänger und Fahrräder können die Knollstraße weiterhin nutzen. Für den Busverkehr gelten Umleitungen. Eine Zufahrtsskizze und weitere Informationen finden Sie hier.


Ausgabe 1/2017 als PDF im Internet

Gesundheit, 1/17
Mitgliederzeitschrift Gesundheit, Ausgabe 1/17

Mit unserem Mitgliedermagazin "Gesundheit" informieren wir unsere Mitglieder viermal im Jahr zu Gesundheitsthemen, Produkten, Service-Leistungen und Aktuellem der BKK firmus sowie zu Änderungen in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung.

Die aktuelle Ausgabe Ihrer "Gesundheit" finden Sie als komplette PDF-Datei unter Downloads und Broschüren zum Download oder online lesen. Blättern Sie doch einmal durch!

» mehr


Servicestelle Lotte hat neue Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten in Lotte
Neue Öffnungszeiten in Lotte

Die Servicestelle in Lotte (Strotheweg 1, 49504 Lotte) ändert ihre Servicezeiten und ist ab dem 01.02.2017 immer dienstags zu den gewohnten Zeiten von 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr für Sie da.


Eine Übersicht aller unserer Servicestellen samt Öffnungszeiten finden Sie hier.


Zusatzbeitrag 2017 weiterhin bei nur 0,6 %

Die Kunden der BKK firmus werden bei den Beiträgen zur gesetzlichen Krankenversicherung weiterhin erheblich entlastet, denn der Zusatzbeitrag der BKK firmus bleibt mit günstigen 0,6 % auch 2017 stabil.

Dies hat der Verwaltungsrat in seiner Sitzung am 20. Dezember 2016 beschlossen.

Damit bleibt die BKK firmus die günstigste bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse.

» mehr


Ausgabe 4/2016 als PDF im Internet

Gesundheit 4/16
Mitgliederzeitschrift Gesundheit, Ausgabe 4/16

Mit unserem Mitgliedermagazin "Gesundheit" informieren wir unsere Mitglieder viermal im Jahr zu Gesundheitsthemen, Produkten, Service-Leistungen und Aktuellem der BKK firmus sowie zu Änderungen in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung.

Die aktuelle Ausgabe Ihrer "Gesundheit" finden Sie als komplette PDF-Datei unter Downloads und Broschüren zum Download oder online lesen. Blättern Sie doch einmal durch!

» mehr


Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses der Wahl zum Verwaltungsrat
Öffentliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses der Wahl zum Verwaltungsrat

Öffentliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses der Wahl zum Verwaltungsrat der BKK firmus (§ 28 Abs. 2 der Wahlordnung für die Sozialversicherung - SVWO)

Um das Wahlergebnis sowie die vollständigen Listen der Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter einzusehen, klicken Sie bitte auf das nebenstehende Foto oder hier.


Präventionsbericht 2016: Krankenkassen verstärken Gesundheitsförderung in Kitas, Schulen und Betrieben

Grund zur Freude: Die gesetzlichen Krankenkassen steigern ihre Ausgaben für Präventionsmaßnahmen in den Lebenswelten
Quelle: BKK Dachverband

Berlin / Essen, 30.11.2016: Im vergangenen Jahr haben die gesetzlichen Krankenkassen ihr Engagement für die Gesundheitsförderung und Prävention noch einmal intensiviert. Über 317 Mio. Euro und damit neun Prozent mehr als im Vorjahr haben sie 2015 für diesen Leistungsbereich ausgegeben. Das geht aus dem aktuellen Präventionsbericht von GKV-Spitzenverband und Medizinischem Dienst des GKV-Spitzenverbandes (MDS) hervor.

 » mehr


Rekordbetrag für Selbsthilfe

Foto: BKK Dachverband

Bremen, 23.11.2016. Die gesetzlichen Krankenkassen im Bundesland Bremen stärken die gesundheitsbezogene Selbsthilfe für knapp 583.000 Versicherte in diesem Jahr mit einem neuen Rekordbetrag. Mehr als 600.000 Euro wurden 2016 an Bremer Selbsthilfegruppen, -organisationen und Kontaktstellen vergeben.

» mehr


Pflegereform 2017

Pflegereform 2017
Foto: dpa

Anfang des kommenden Jahres tritt der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff in Kraft. Durch die Berücksichtigung von körperlichen und psychischen/kognitiven Beeinträchtigungen werden die Belange von 1,6 Millionen Menschen mit einer demenziellen Erkrankung erstmals gleichberechtigt berücksichtigt.

» mehr


Ausgabe 3/2016 als PDF im Internet

Gesundheit 3/2016
Gesundheit, Ausgabe 3/2016

Mit unserem Mitgliedermagazin "Gesundheit" informieren wir unsere Mitglieder viermal im Jahr zu Gesundheitsthemen, Produkten, Service-Leistungen und Aktuellem der BKK firmus sowie zu Änderungen in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung.

Die aktuelle Ausgabe Ihrer "Gesundheit" finden Sie als komplette PDF-Datei unter Downloads und Broschüren zum Download oder online lesen. Blättern Sie doch einmal durch!

» mehr


Studenten Krankenkassentest 2016

Die BKK firmus erhielt im aktuellen Studenten Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de die Note "Sehr gut".

Wir freuen uns, dass wir neben unserem attraktiven Beitragssatz auch mit vielen weiteren Leistungen für Studenten überzeugen konnten.

» Mitgliedschaft als Student


Zeit für Grippeschutzimpfung beginnt

Grippeschutzimpfung 2016
Foto: shutterstock

Vor Beginn der Grippe-Saison sollten sich Risikogruppen wie Menschen ab 60, chronisch Kranke und Schwangere gegen die Infektionserkrankung impfen lassen. Empfohlen wird die Influenza-Schutzimpfung auch Menschen, die in Medizin und Pflege arbeiten. Als optimaler Impfzeitpunkt gelten Oktober und November.

» mehr


NEU: Zahnarzt-Preisvergleich

Zahnarzt-Preisvergleich
Foto: Zahnarzt-Preisvergleich.com

Auf Zahnarzt-Preisvergleich.com finden Sie preiswerte Zahnärzte in Ihrer Umgebung. Vergleichen Sie Preise und Leistungen sowie besondere Ausstattungsmerkmale und Services von Zahnärzten und deren Praxen und lassen Sie darüber einen vorhanden Heil- und Kostenplan von anderen Zahnärzten überprüfen.

» mehr


NEU: GKV-Kliniksimulator

GKV-Kliniksimulator
Foto: shutterstock

Bisher gab es keine detaillierten Informationen, wie weit es von den verschiedenen Orten Deutschlands zur jeweils nächstgelegenen Klinik mit Grundversorgung ist. Diese Wissenslücke schließt der GKV-Spitzenverband mit dem neuen GKV-Kliniksimulator. Er zeigt die Entfernung von rund 80.000 Wohnbezirken zum nächsten Krankenhaus.

» mehr


Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
Foto: shutterstock

Menschen wünschen sich, bis ins hohe Alter gesund, aktiv und selbstbestimmt ihr Leben gestalten zu können. Gleichwohl kann im Laufe des Lebens jeder in die Lage geraten, nicht mehr für sich entscheiden zu können - etwa nach einem schweren Unfall oder bei einer schweren Erkrankung. Der Gesetzgeber hat hierzu die Instrumente der Vorsorgevollmacht, der Betreuungsverfügung sowie der Patientenverfügung geschaffen.


Tag der Patientensicherheit am 17.09.2016

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit und seine internationalen Partner rufen in diesem Jahr zum zweiten Mal den Internationalen Tag der Patientensicherheit (international patient safety day) aus.  Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Medikationssicherheit.

» mehr


Azubi Krankenkassentest 2016

Azubitest 2016 - Note SEHR GUT

Die BKK firmus erhielt im aktuellen Azubitest von krankenkasseninfo.de die Note "Sehr gut". Wir freuen uns, dass wir neben unserem attraktiven Beitragssatz auch mit vielen weiteren Leistungen für Auszubildende überzeugen konnten.

Mit unseren Tipps für Berufsstarter geben wir Ihnen viele interessante Informationen zum Ausbildungsbeginn.

» Mitgliedschaft als Berufsstarter


Mündig und informiert über IGeL diskutieren

Untersuchung beim Augenarzt
Foto: shutterstock

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) sind Behandlungen, die nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gehören. Alles Wichtige zu jeder bewerteten Selbstzahlerleistung ist jeweils in einem "Merkblatt für das Praxisgespräch" zusammengefasst.

» mehr


Das Diabetes TV - Sendung Juli 2016

Logo Das Diabetes TV

Alles neu ist das Motto der aktuellen Sendung: Neues Design, neue Moderation, neue Kochrubrik! Neben Marco Wiefel ist jetzt auch die prominente Sportmoderatorin Laura Wontorra Teil des Moderationsteams.  Und auch das neue Maskottchen, Diabetikerwarnhund Lotta, ist im Studio dabei. Eine weitere Neuheit ist die Kochrubrik "TopFit" mit Starkoch Björn Freitag.

Die aktuelle Sendung sehen Sie hier: www.das-diabetes-tv.de


BKK firmus unterstützt "Gesunde Stunde"

Gesunde Stunde
Foto: Gesunde Stunde

Fernsehen, PC und schnelles Essen erlangen in unserem Alltag immer mehr an Bedeutung. Zeit für die Familie bleibt immer weniger. Das Projekt „Gesunde Stunde“ möchte dieser Entwicklung entgegenwirken. Ziel ist es, schon bei Schülerinnen und Schülern das Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise zu fördern.

» mehr


Zuzahlungsgrenze online berechnen

Zuzahlungsrechner BKK firmus
Foto: dpa

Die gesetzlichen Zuzahlungen sollen die Versicherten finanziell nicht überfordern. Daher gibt es die Zuzahlungsgrenze. Sobald diese erreicht ist, können Sie sich von weiteren Zuzahlungen befreien lassen. Ermitteln Sie mit dem Zuzahlungsrechner der BKK firmus ganz einfach die maximale Höhe Ihrer kalenderjährlichen Zuzahlungen.

» mehr


Welt MS Tag 2016

Welt MS Tag 2016

Der Welt MS Tag mobilisiert zum achten Mal Unterstützung für Menschen mit Multipler Sklerose ( MS )

 „Selbst bestimmt leben – mit MS“ lautet das Motto zum 8. Welt MS Tag am 25. Mai 2016 in Deutschland. Auf Plakaten, Postkarten sowie mit Flyern wirbt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. bundesweit für mehr Verständnis in der Öffentlichkeit für die Belange der mehr als 200.000 in Deutschland lebenden Menschen, die mit der unheilbaren Autoimmunerkrankung MS ihren Alltag meistern müssen.

» mehr


Frühjahrsputz für Ihre Hausapotheke

Frühjahrsputz für Ihre Hausapotheke
Foto: shutterstock

Die Hausapotheke fristet in vielen Haushalten ein stiefmütterliches Dasein. Häufig gleicht sie mehr einem Sammelsurium aus angebrochenen Fläschchen und Pappschachteln. Kontrollieren Sie daher regelmäßig Ihre Arzneimittel.

» mehr


Allergiker aufgepasst: Pollenflug beachten!

Pollen

Viele Menschen wünschen sich den Frühling sehnlichst herbei. Doch bei Pollenallergikern hält sich die Freude in Grenzen. Denn der verstärkte Pollenflug macht ihnen das Leben schwer.

» mehr


MIP-Hilfsmittel-Management jetzt auch bei der BKK firmus

Zum 14.03.2016 startet die BKK firmus die Einführung von MIP-Hilfsmittel-Management zur zentralen Steuerung und Verwaltung der Hilfsmittelversorgungen. Versorgungsprozesse wie Kostenvoranschläge, Aufträge und Versorgungsanfragen werden dann vollständig elektronisch online in Echtzeit bearbeitet. 

» mehr


Die BKK firmus unterstützt "Aktion Mütze"

Mütze hat Kopfschmerzen
Quelle: Aktion Mütze

Kopfschmerzen bei Kindern sind gar nicht so selten, wie man vielleicht denkt. Wenn Kinder oder Jugendliche an Kopfschmerzen leiden, dann bleiben meist auch die schulischen oder sportlichen Leistungen auf der Strecke. Verständlich, denn mit Kopfschmerzen kann sich niemand gut konzentrieren. Und Spaß am Lernen, Musizieren oder Sporttreiben hat man mit schmerzendem Kopf auch nicht. Doch was viele nicht wissen – meist und gerade bei Kindern kann den Kopfschmerzen vorgebeugt werden. Denn in vielen Fällen sind die Ursachen leicht zu beheben – natürlich nur, wenn man sie kennt.

» mehr


Übersichtlich, schnell, responsive:
Die neue Internetseite der BKK firmus

Neue Startseite der BKK firmus

Wir haben unsere Webseite komplett überarbeitet und gehen jetzt unter der bekannten Adresse www.bkk-firmus.de mit neuem Design und innovativer Technik an den Start. Die Seite ist klar und aufgeräumt und überzeugt nach der konsequenten Überarbeitung durch gute Lesbarkeit und übersichtliche Anordnung. Bewährtes haben wir beibehalten und weiter ausgebaut.

» mehr


Die BKK Aktivwoche - eine einzigartige Gesundheitsidee

Katalog BKK Aktivwoche 2016

Sie haben keine Möglichkeit, an einem Gesundheitskurs in Ihrem Wohn- oder Arbeitsort teilzunehmen? Dann beantragen Sie doch eine BKK-Aktivwoche. Die Aktivwoche ist eine bundesweit einzigartige Gesundheitsidee.

Die BKK firmus unterstützt ihre Kunden bei erfolgreicher Teilnahme an der AKTIVWOCHE mit einem Bonus von bis zu 160 € für das Gesundheitsprogramm. Kinder ab dem 4. Lebensjahr erhalten bis zu 110 €.

Den aktuellen Katalog sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

» mehr


MDS mit modernem, nutzerfreundlichen Informationsangebot

Logo MDS

Der Medizinische Dienst des GKV-Spitzenverbandes (MDS) hat seinen Web-Auftritt www.mds-ev.de auf ein neues, modernes Design umgestellt. Mit dem Relaunch bietet der MDS sowohl Experten aus dem Gesundheits- und Pflegebereich als auch Medienvertretern ein klar strukturiertes Informations- und Serviceangebot.

» mehr


Experten warnen vor zu wenig Grippeschutzimpfungen

Grippeschutzimpfung
Foto: shutterstock

Eine Grippe kann auch tödlich enden. Dennoch lassen sich hierzulande viel zu wenig Menschen dagegen impfen, beklagen Gesundheitsexperten.

» mehr


Zahl der Krankenhäuser leicht gesunken - aber mehr Patienten

Zahl der Krankenhäuser gesunken
Foto: shutterstock

Die Zahl der Krankenhäuser in Deutschland ist leicht gesunken. Im vergangenen Jahr gab es 1980 Kliniken, 16 weniger als 2013, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch, 12.08.2015, mitteilte.

» mehr


Zweites Pflegestärkungsgesetz

PSG II

Das zweite Pflegestärkungsgesetz soll das Angebot für Pflegebedürftige und Pflegende ausbauen. Bereits Anfang des Jahres trat das erste Pflegestärkungsgesetz in Kraft. Mit beiden Reformen ist eine Erhöhung des Beitrags zur Pflegeversicherung verbunden.

» mehr


Die korrekte Krankmeldung

AU-Bescheinigung

Mit dröhnendem Kopf und Fieber oder bei Magen- und Darm-Alarm ist ans Arbeiten kaum zu denken. Was nun? Zu Hause bleiben oder ins Büro gehen? Eine Entscheidung, die nicht nur gesundheitliche Aspekte hat.

» mehr


E-Zigarette - ist Dampfen harmloser als Rauchen?

"Mit der E-Zigarette zu dampfen, schadet wohl weniger als rauchen. Um es als harmlos einzustufen, ist es aber noch zu früh. Das zeigt eine Auswertung der bisherigen Studien durch die Stiftung Warentest."

» mehr


Bild-Uploadtool - laden Sie Ihr Bild für die eGK ganz bequem online hoch!

Mit unserem komfortablen Bild-Uploadtool  machen wir es Ihnen ganz leicht: Senden Sie uns Ihr Foto für die elektronische Gesundheitskarte ganz bequem online zu.

» Bild-Uploadtool


BMI-Rechner - schon ausprobiert?

Sowohl Untergewicht als auch Übergewicht können hohe Risikofaktoren für Ihren Körper darstellen. Mithilfe des BMI-Rechners können Sie eine einfache Bewertung Ihres Gewichtes vornehmen und so den Gefahren vorbeugen, die eine größere Abweichung von Ihrem Idealgewicht birgt.

» BMI-Rechner


Kostenloser Rückumschlag zum Ausdrucken

Für Ihren Kassenwechsel oder für die Zusendung anderer Unterlagen steht Ihnen ein kostenloser Freiumschlag zum Ausdrucken zur Verfügung. Einfach ausdrucken, ausschneiden, zusammenkleben und ab in den nächsten Briefkasten. Das Porto übernehmen wir für Sie!

» Freiumschlag zum Ausdrucken (PDF)


Azubi-Blog
Du fragst - die Azubis der BKK firmus antworten

Du interessierst dich für eine Ausbildung bei der BKK firmus, hast Fragen zu einem Praktikum oder möchtest einfach nur wissen, wie es den Azubis bei der BKK firmus gefällt? Dann schick uns deine Fragen! Die Auzubis der BKK firmus freuen sich darauf, dir deine Fragen zu beantworten.

» mehr


Organspender - ja oder nein?

In Deutschland warten etwa 12000 Menschen auf ein Spenderorgan. Generell besteht eine sehr hohe Bereitschaft zur Organspende. Halten auch Sie Ihre Entscheidung in einem Organspendeausweis fest!

» mehr