Zum Hauptinhalt springen

Professionelle Zahnreinigung

Der Begriff „PZR“ ist in aller Munde – auch bei unseren Kunden.

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) dauert ungefähr eine Stunde. Zuerst fragt der Zahnarzt nach Ihrem Putzverhalten und gibt Ihnen wertvolle Tipps, was Sie ggf. noch verbessern können. Anschließend werden Ihr Mund, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gründlich untersucht. Die Tiefe Ihrer Zahnfleischtaschen wird mit einem Messgerät ermittelt. Die Reinigung erfolgt dann mit Bürsten und Zahnseide, mit Ultraschall oder Mini-Sandstrahler zur Entfernung von Zahnstein und Farbrückständen von Kaffee oder Tee.

Nach dieser gründlichen Reinigung werden die Zähne poliert und zum Schluss zur Stärkung des Zahnschmelzes mit Fluorid-Gel bestrichen.

Wir beteiligen uns mit insgesamt maximal 80,00 € je Kalenderjahr an den Kosten der professionellen Zahnreinigung. Reichen Sie einfach die Rechnung des Zahnarztes bis zum 31.03. des Folgejahres ein und wir zahlen Ihnen einen Zuschuss von bis zu 80,00 € auf Ihr Konto, jedoch nicht mehr als die tatsächlich entstandenen Kosten.

Sprechen Sie unsere Kundenberater bei Fragen zur PZR oder anderen Themen jederzeit gerne an. Klicken Sie hier, um zum Kontakt-Formular zu gelangen.