Zum Hauptinhalt springen

Kinderkrankengeld

Unsere Kunden erhalten Kinderkrankengeld, wenn sie ein bis zu zwölf Jahre altes Kind wegen Krankheit zu Hause zu betreuen oder zu pflegen haben und deshalb ihrem Arbeitsplatz fernbleiben müssen. Zusätzliche Voraussetzung ist, dass keine weitere im Haushalt lebende Person diese Aufgaben übernehmen kann. Besteht kein Anspruch auf Lohn- oder Gehaltsfortzahlung, bezahlen wir Kinderkrankengeld für längstens 10 Arbeitstage kalenderjährlich für jedes erkrankte Kind (Alleinstehende 20 Tage). Ein ärztlicher Nachweis musss vorliegen.

Kooperation mit der INTER Versicherungsgruppe

Für eine erweiterte Absicherung im Falle einer Erkrankung des Kindes empfehlen wir Ihnen, sich von unserem Kooperationspartner, der INTER Krankenversicherung, beraten zu lassen. Weitere Informationen zu einer passenden Zusatzversicherung finden Sie hier:

» Zusatzversicherung der INTER

« zurück zum Lexikon A-Z