Zum Hauptinhalt springen

FAQ zur Ausbildung im Angestelltenverhältnis

Sie interessieren sich für eine Ausbildung im Angestelltenverhältnis bei der BKK firmus. Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen.


 

Wenn Sie bereits eine Berufsausbildung, vorzugsweise aus medizinischen Bereichen oder als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte, erfolgreich abgeschlossen haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit innerhalb Ihrer Anstellung einen weiteren anerkannten Berufsabschluss - den des/r Sozialversicherungsfachangestellten - zu erwerben. Den praktischen Teil der Ausbildung erlernen Sie - wie andere Auszubildende ebenfalls - in den unterschiedlichen Referaten unserer Krankenkasse. Für die theoretischen Grundlagen besuchen Sie regelmäßig die BKK Akademie in Rotenburg. Die Abschlussprüfung legen Sie vor dem Bundesamt für Versicherungen ab.

Die Ausbildung im Angestelltenverhältnis dauert wahlweise 24 oder 36 Monate. Während dieser Zeit werden Sie von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen unterstützt.

Ziel der Ausbildung ist es, neben einer fundierten kaufmännischen Grundausbildung auch eine hohe Kompetenz für die Beratung von Kunden in allen krankenversicherungsrechtlichen Fragestellungen zu erreichen. Deshalb stehen neben betriebswirtschaftlichen Themen, dem Sozialversicherungsrecht und allgemeinen Rechtsthemen auch Kommunikations- und Vertriebsthemen im Mittelpunkt.

Die einzelnen Ausbildungsinhalte sowie eine ausführliche Übersicht über das Berufsbild "Sozialversicherungsfachangestellte/-r" finden Sie hier zum Download:

Sie ist eine Kombination von praktischer Ausbildung im Betrieb und einer fundierten überbetrieblichen Ausbildung in der BKK Akadamie (Präsenzseminare - 18 Wochen innerhalb der vereinbarten Ausbildungszeit). Hier bekommen Sie sowohl das fachliche Know-how als auch kompetente Unterstützung bei kommunikativen und vertrieblichen Aspekten vermittelt. Moderne Lehr- und Lernmethoden einschließlich E-Learning sichern den Lernerfolg. In dieser Zeit wohnen und lernen Sie in Tagungshotels in Rotenburg an der Fulda (nähe Kassel). Weitere Infos zur BKK Akademie finden Sie auf www.bkk-akademie.de.

Die BKK firmus führt die Ausbildung im Angestelltenverhältnis mit dem Ziel durch, motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit hoher fachlicher Kompetenz zu gewinnen und diese langfristig im Unternehmen zu beschäftigen.

Wenn Sie sich bei der BKK firmus bewerben möchten, schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Kopien der letzten Schul- und Prüfungszeugnisse
  • Zeugnisse der letzten Arbeitgeber

per E-Mail an Ausbildung oder per Post an die

BKK firmus
Personalmanagement
Marc Pohlmann
28192 Bremen

Selbstverständlich können Sie die Unterlagen auch persönlich bei uns einreichen. Weitere Fragen zur Ausbildung beantworten wir Ihnen gerne auch telefonisch (0421 64343) oder in unserem Azubi-Blog.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen mit Lebenslauf, Bewerbungsanschreiben und Zeugnissen berücksichtigt werden können.
Bitte schicken Sie uns Ihre Dokumente bei einer Bewerbung per E-Mail ausschließlich als PDF-Datei.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!