Zum Hauptinhalt springen

Azubi-Blog

Du fragst - wir Azubis antworten!

Du interessierst dich für eine Ausbildung bei der BKK firmus, hast Fragen zu einem Praktikum oder möchtest einfach nur wissen, wie es uns Azubis bei der BKK firmus gefällt? Dann schreib' uns!


Hallo Anna,
die BKK firmus bildet Sozialversicherungsfachangestellte aus und hat damit sehr gute Erfahrungen. Du kannst dich jederzeit bewerben. Kaufleute im Gesundheitswesen werden bei uns allerdings nicht ausgebildet.

Hallo Birgit,
die Ausbildung beginnt immer zum 1. August und dauert in der Regel 3 Jahre.

Hallo Markus,
im Vordergrund stehen neben den betriebswirtschaftlichen Themen insbesondere das Sozialversicherungsrecht und allgemeine Rechtsthemen. Aber auch interne Kommunikations- und Telefontrainings finden regelmäßig statt. 

Hallo Daniela,
bewerben kannst du dich ganz einfach per E-Mail an ausbildung@bkk-firmus.de . Oder schick deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an unsere Personalabteilung. Weitere Fragen zur Ausbildung beantwortet dir Herr Marc Pohlmann gerne auch telefonisch (0421 64343).

Die Ausbildung dauert übrigens drei Jahre. In dieser Zeit durchläufts du die verschiedenen Abteilungen und arbeitest in der Servicestellen vor Ort.

Hallo Tanja,
du wirst hauptsächlich in den Servicezentren Bremen und Osnabrück ausgebildet. Da lernst du auch die einzelnen internen Abteilungen kennen. Ergänzend durchläufst du aber auch die verschiedenen Servicestellen im Raum Bremen bzw. Osnabrück.

Hallo Sarah,
in der BKK Akademie in Rotenburg an der Fulda. Außerdem gibt es noch Blockunterricht in der Berufsschule.

Hallo Jörg,
Voraussetzung für eine Ausbildung bei der BKK firmus ist ein Fachhochschulabschluss oder Abitur , da die Anforderungen in der Ausbildungen - gerade bei den jurisitschen Themen - relativ hoch sind. Außerdem solltest du Freude am Umgang mit Menschen haben und den Mut, dich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen.






kununu