Zum Hauptinhalt springen

Mit einem Wechsel zur BKK firmus über 340,- € im Jahr sparen!

Mit einem Wechsel zur BKK firmus bares Geld sparen!

Kunden der BKK firmus werden bei den Beiträgen zur gesetzlichen Krankenversicherung seit vielen Jahren erheblich entlastet. Dieser Trend wird auch weiterhin eindrucksvoll fortgesetzt: Denn der Zusatzbeitrag der BKK firmus sinkt im Jahr 2019 von bereits günstigen 0,6 % auf nur noch 0,44%. Damit bleibt die BKK firmus auch weiterhin eine der günstigsten Krankenkassen in Deutschland.

Anfang 2015 hat sich sich die Höhe des Beitragssatzes zur gesetzlichen Krankenversicherung geändert. Durch das Gesetz zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und der Qualität in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-FWQG) haben die gesetzlichen Krankenkassen die Möglichkeit, die Höhe ihres Beitragssatzes in Form eines individuellen Zusatzbeitrages selbst festzulegen.

So setzt sich der Beitragssatz zusammen

Der allgemeine Beitragssatz von 14,6 % bleibt auch 2019 bestehen. Der Arbeitgeber- und der Arbeitnehmeranteil sind mit jeweils 7,3 % gleich. Hinzu kommt der Zusatzbeitrag, den sich Arbeitgeber und -nehmer ab 2019  ebenfalls wieder teilen und somit jeweils nur 0,22% zahlen. Damit werden sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer bei der BKK firmus erheblich finanziell entlastet.

Beitragsvorteil hier online errechnen

Mit unserem Beitrags-Vorteilsrechner können Sie sich hier direkt Ihr persönliches Spar-Potenzial bei einem Wechsel zur BKK firmus ausrechnen. Tragen Sie einfach Ihr Brutto-Einkommen, wählen Sie Ihre bisherige Krankenkasse und überzeugen Sie sich von Ihrem Beitragsvorteil.

Wir empfehlen: Vergleichen Sie Preis und Leistung!

Unsere ausgezeichneten Zusatzleistungen bilden mit dem unterdurchschnittlichen Zusatzbeitrag und unserem schnellen Service seit vielen Jahren das Aushängeschild der BKK firmus. Vergleichen Sie vor einem Wechsel also neben dem Preis auch die Leistungen.

» Hier geht es zur Leistungsübersicht der einzelnen Krankenkassen.